Cover von Danowski: Hausbruch wird in neuem Tab geöffnet

Danowski: Hausbruch

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Raether, Till (Verfasser)
Verfasserangabe: Till Raether
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Krimi Standort 3: Signatur: Raet Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 12.02.2022

Inhalt

Wer die bislang fünf Krimis um den Hamburger Kommissar Danowski gelesen hat wird gut verstehen, dass der sich traumatisiert, überreizt, ausgebrannt, uneins mit sich und allen und allem fühlt und dringend erholen muss. Nun ist er in einer psychosomatischen Kurklinik an der Ostsee gelandet, soll in entsprechenden Therapien, Stuhlkreisen und Gesprächsgruppen zu sich und zur Ruhe finden. Doch wie soll das gehen bei einem hypersensiblen, sarkastischen Dauerbeobachter seiner Mitmenschen, der sich unablässig in seinen Gedankenlabyrinthen verirrt und dabei Ungeahntes aufspürt? Noch kunstvoller, noch gedankenschwerer als zuvor lässt Till Raether den hadernden, Ruhe und Abstand suchenden Danowski im neuen, geradezu irrlichternden Text in einen fast skurrilen Mordfall geraten, in dem sich keine Auflösung einer Schuldfrage, einer Täterschaft stellt. Die Spannung lässt zunächst auf sich warten, um dann mit aller Wucht zu kommen - das ist genial inszeniert und wird Raether- und- Danowski-Fans hinreißen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Raether, Till (Verfasser)
Verfasserangabe: Till Raether
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783499005343
Beschreibung: Originalausgabe, 380 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur