Cover von Das verlorene Paradies wird in neuem Tab geöffnet

Das verlorene Paradies

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gurnah, Abdulrazak (Verfasser)
Verfasserangabe: Abdulrazak Gurnah ; Aus dem Englischen Inge Leipold
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2021
Verlag: München, Penguin
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Historisches Standort 3: Signatur: Gurn Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 27.01.2022

Inhalt

Ostafrika, Ende des 19. Jahrhunderts: Der Vater des 12-jährigen Yusuf hat sich so hoch verschuldet, dass er seinen Sohn an einen Kaufmann in der Stadt verpfänden muss. Yusuf hat anfangs zwar Heimweh, ist in seinem neuen Leben aber nicht unglücklich. Doch dann besetzen die Deutschen das Land .
Nobelpreis für Literatur 2021

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gurnah, Abdulrazak (Verfasser)
Verfasserangabe: Abdulrazak Gurnah ; Aus dem Englischen Inge Leipold
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2021
Verlag: München, Penguin
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches, Andere Länder, Preisgekrönt, Spiegel-Bestseller
ISBN: 9783328602583
Beschreibung: 2. Auflage, 333 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Ostafrika
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Leipold, Inge (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Paradise
Mediengruppe: Bestseller