Cover von Die Fliege und die Ewigkeit wird in neuem Tab geöffnet

Die Fliege und die Ewigkeit

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nesser, Håkan
Verfasserangabe: Håkan Nesser
Jahr: 2006
Verlag: München, btb
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Krimi Standort 3: Signatur: Ness Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Maertens saß wegen Mordes im Gefängnis. Nach seiner Entlassung führt er ein zurückgezogenes Leben, bis er vom Tod seines ehemaligen Freundes erfährt, der in seinem Testament verfügte, dass er eine Woche im Haus seiner Witwe verbringen soll. Dort wird Mertens klar, dass ihn sein Freund vor Jahren hintergangen hat ...
H. Nesser hat eine Vorliebe für mysteriöse Titel, die mehr dahinter vermuten lassen, als dann gehalten wird (z.B. "Und Picadilly Circus liegt nicht in Kumla", ). Hier erzählt er die Geschichte von Maertens, der 14 Jahre im Gefängnis saß, weil er einen Philosophieprofessor erschlagen hatte. Inzwischen arbeitet Maertens scheinbar zufrieden in einer Bibliothek ("Eine neue Bibliothek und rückenfreundliche Stühle, was willst du mehr?"), geht ab und zu eine Partie Schach spielen, trifft sich mit Birthe, bis er vom Tod seines Studienfreundes Tomas erfährt. Die Witwe des erfolgreichen Philosophen holt ihn ins gemeinsame Sommerhaus, Tomas hätte es so gewollt. Dort stellt sich Maertens der Vergangenheit und vor allem dem Betrug des Freundes. Das ist ein interessanter Plot, wenn H. Nesser nicht so penetrant seine philosophischen Gedankengänge hätte unterbringen müssen, insbesondere den Essay, den Tomas als Student schrieb und der dem schon 1999 erschienenen Buch den Titel gab. Aber weil es von Nesser ist, wird es nachgefragt werden. Seine Krimis waren meistens besser.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nesser, Håkan
Verfasserangabe: Håkan Nesser
Jahr: 2006
Verlag: München, btb
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 3-442-75053-9
Beschreibung: 317 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Flugan och evigheten
Fußnote: Aus dem Schwed. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur