Cover von Spur ins Nichts wird in neuem Tab geöffnet

Spur ins Nichts

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Marx, André
Verfasserangabe: Alfred Hitchcock. Erzählt von André Marx
Jahr: 2005
Verlag: Stuttgart, Kosmos
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Kinderroman - Krimi 9+ Standort 3: Signatur: Die drei ??? Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 18.08.2021

Inhalt

Als Justus und Peter jeder für sich in einem kahlen, dunklen Raum aufwachen und nicht wissen, was in den letzten 24 Stunden passiert ist, stecken sie schon mitten in einem neuen, höchst undurchsichtigen Fall. Ab 11.
Der neue Fall für die drei ??? beginnt damit, dass Justus in einem kahlen, dunklen Raum aufwacht und sein Gedächtnis für die vergangenen 24 Stunden verloren hat. Ein paar Räume weiter hat Peter das gleiche Schicksal getroffen. Natürlich bleiben beide nicht untätig, und finden schließlich heraus, dass sie nicht, wie zunächst vermutet, für ein Filmexperiment eingeschlossen wurden, sondern dass sie einen Regisseur bei den Vorbereitungen zu einem Anschlag auf eine Schauspielerin ertappt hatten und dieser mit einem Trank dafür sorgte, dass sie ihre Beobachtungen vergaßen. Nach der Befreiung streut er falsche Vermutungen, verbreitet Lügengeschichten und spielt den Harmlosen. Die Geschehnisse sind nicht leicht nachzuvollziehen und schaffen zusammen mit dem Gedächtnisverlust Verwirrung auch beim Leser. Dass die Geschichte letztlich harmlos endet, ist gut. Wo immer noch drei ???-Bücher gefragt sind, zur Fortsetzung möglich.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Marx, André
Verfasserangabe: Alfred Hitchcock. Erzählt von André Marx
Jahr: 2005
Verlag: Stuttgart, Kosmos
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 3-440-10209-2
Beschreibung: 128 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Marx, André
Mediengruppe: Kinder/Jugendbuch