Cover von Kleiner Eisbär - Lars, bring uns nach Hause! wird in neuem Tab geöffnet

Kleiner Eisbär - Lars, bring uns nach Hause!

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Beer, Hans de
Verfasserangabe: Hans de Beer
Jahr: 2011
Verlag: Zürich, Nord-Süd-Verl.
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Bilderbuch Standort 3: Signatur: Der kleine Eisbär Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.11.2021

Inhalt

Am Nordpol ist es ungewöhnlich warm, sodass Leben und Spielen im schmelzenden Eis für Eisbären gefährlich ist. Bei einem seiner Ausflüge entdeckt Lars, der kleine Eisbär, ein geheimnisvolles schwarzes Monster im Meer. Von Fredi, dem Schiffshund, erfährt er, dass es sich um ein Forschungs-U-Boot handelt und derzeit zwei verwaiste Eisbärenkinder beherbergt. Als blinder Passagier an Bord geschmuggelt, verhilft Lars den beiden zur Flucht. Doch leider muss er erkennen, dass er nach der Tauchfahrt des U-Boots an Land die Orientierung verloren hat. Ob ein vorbeikommender Polarfuchs helfen kann? Hans de Beer legt hier im vertrauten, zarten Aquarellstil gehalten, sein neuestes Abenteuer von dem kleinen Eisbären (zuletzt BA 9/08) vor. Obwohl der längere Vorlesetext jüngere Zuhörer herausfordert, werden sie von den authentischen Zeichnungen des für sie spannenden und geheimnisvollen U-Boots und seinen Einrichtungen begeistert sein. Das Bilderbuch ist mit einem Zugangscode zu einem MP3-Hörbuch ausgestattet

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Beer, Hans de
Verfasserangabe: Hans de Beer
Jahr: 2011
Verlag: Zürich, Nord-Süd-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin
ISBN: 978-3-314-10028-4
Beschreibung: [14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Kinder/Jugendbuch