X
  GO
Willkommen

 

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 - 214280

E-Mail: stadtbuecherei@buchholz.de

Geänderte Öffnungszeiten:

Mo 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 18:00 Uhr
Di geschlossen
Mi - Do 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 18:00 Uhr
Fr 15:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

Während der Sommerferien samstags geschlossen!

Rückgabebox: 24 Stunden geöffnet

Ihre Mediensuche
Eisenberg
Kriminalroman
Verfasser: Föhr, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Föhr
Jahr: 2016
Verlag: München, Knaur
nicht verfügbar
Exemplare
Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Krimi Standort 3: Signatur: Föhr Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 10.10.2020
Inhalt
Nach seiner erfolgreichen Reihe um das bayerische Ermittlerduo Wallner/Kreuthner startet Andreas Föhr mit "Eisenberg" eine neue Reihe um die Münchner Anwältin Rachel Eisenberg. Diese bekommt es mit einem heiklen 1. Fall zu tun: Einem Obdachlosen wird der Mord an einer jungen Frau am Flaucher zur Last gelegt. Die Spuren sprechen eine eindeutige Sprache - doch mit dem Offensichtlichen will sich Rachel nicht abfinden. Das Ganze wird dadurch verkompliziert, dass der Verdächtige einst der Geliebte der Anwältin war. Sie beginnt eigene Nachforschungen anzustellen und bekommt erhebliche Zweifel am offiziellen Tathergang. Doch ist der Verdächtige wirklich unschuldig? Andreas Föhr ist mit diesem Auftaktband zu seiner neuen Reihe ein spannender und wendungsreicher Justizkrimi gelungen, der mit einem fundierten Blick ins Rechtssystem und viel Münchner Lokalkolorit zu überzeugen weiß.
Details
Verfasser: Föhr, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Föhr
Jahr: 2016
Verlag: München, Knaur
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-426-65396-8
Beschreibung: 509 S.
Sprache: de
Mediengruppe: Schöne Literatur
Übersichtsplan