Cover von Die Braut im Schnee wird in neuem Tab geöffnet

Die Braut im Schnee

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seghers, Jan
Verfasserangabe: Jan Seghers
Jahr: 2005
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Krimi Standort 3: Signatur: Segh Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In seinem 2. Fall hat der knorrige Kommissar Marthaler einen brutalen Ritualmord aufzuklären, dem binnen kurzem weitere Morde folgen.
Der Schriftsteller Matthias Altenburg hat sich mit "Ein allzu schönes Mädchen" unter dem Pseudonym Jan Seghers zum 1. Mal als Autor eines handfesten Krimis versucht - und damit auf Anhieb einen Treffer gelandet. Im Mittelpunkt seines 2. Krimis steht wiederum die knorrige Figur des Kommissars Marthaler, der sich in jeden seiner Fälle so verbeißt, dass er seine privaten Verpflichtungen und vor allem die Erwartungen seiner Partnerin völlig aus den Augen verliert. Diesmal hat er einen grausigen Ritualmord an einer attraktiven Zahnärztin aufzuklären, dem wenig später weitere Morde folgen. Natürlich geht Marthaler erst einmal falschen Spuren nach, bis ihm, fast ganz am Schluss, der wirkliche Täter ins Netz geht. Der ebenso konventionell wie routiniert erzählte Krimi verliert sich zwar etwas zu oft auf Nebengleisen, ist aber bis zuletzt spannend zu lesen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seghers, Jan
Verfasserangabe: Jan Seghers
Jahr: 2005
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 3-8052-0808-1
Beschreibung: 477 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Frankfurt, Mord
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur