Cover von Rosa Weiss wird in neuem Tab geöffnet

Rosa Weiss

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Innocenti, Roberto
Verfasserangabe: Nacherzählt von Mirjam Pressler
Jahr: 2006
Verlag: Düsseldorf, Sauerländer
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Ki/Ju-Sachbuch - Geschichte Standort 3: Signatur: Holocaust Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.08.2024

Inhalt

Rosa versteht nicht, warum so viele Soldaten und Panzer durch die Stadt ziehen. Eines Tages verfolgt sie ihre Spur und gelangt zu einem Stacheldraht, hinter dem sie viele fremde Kinder mit einem gelben Stern auf den Kleidern entdeckt.-Eine eindringliche Bildergeschichte aus der Zeit des Nationalsozialismus.
Unveränderte Nachauflage des 1986 erschienenen Titels (damals Alibaba Verlag; vgl. BA 5/86). Innocentis düstere Geschichte hat nichts von ihrer Eindringlichkeit verloren. Sie trägt sich in einer kleinen Stadt in Deutschland gegen Ende des 2. Weltkrieges zu: Rosa Weiss, vielleicht 8 Jahre, ist befremdet von den vielen Soldaten, Panzern und Lastwagen, die durch die Stadt fahren. Eines Tages beobachtet sie, wie ein kleiner Junge versucht, aus einem der Lastwagen zu fliehen. Sie verfolgt seine Spur durch den Wald und gelangt zu einem Stacheldraht, hinter dem sie viele fremde Kinder mit einem gelben Stern auf den Kleidern entdeckt, die dort eingesperrt sind und offenbar Hunger haben. Fortan bringt Rosa den Kindern jeden Tag heimlich etwas zu essen, doch am Ende bezahlt sie ihr Mitleid mit dem Leben. Die Geschichte ist unkommentiert und mit sparsamen Worten erzählt. Innocentis realistische, ganz- oder doppelseitige Bilder (vgl. auch "Erikas Geschichte", BA 9/03) sprechen eine eigene Sprache, der man sich nicht entziehen kann. Nach wie vor zu empfehlen, aber nur mit entsprechender Vermittlung einzusetzen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Innocenti, Roberto
Verfasserangabe: Nacherzählt von Mirjam Pressler
Jahr: 2006
Verlag: Düsseldorf, Sauerländer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte, Holocaust
ISBN: 3-7941-5124-0
Beschreibung: [15] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Deutschland; Nationalsozialismus; Konzentrationslager
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pressler, Mirjam
Mediengruppe: Kinder-/JugendSach