X
  GO
Willkommen

 

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 - 214280

E-Mail: stadtbuecherei@buchholz.de

Öffnungszeiten:

Mo 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 20:00 Uhr
Di geschlossen
Mi - Do 10:00 - 18:00 Uhr
Fr 14:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

Während der Sommerferien samstags geschlossen!

Rückgabebox: 24 Stunden geöffnet

Neuigkeiten

Achtung: Während der Sommerferien bleibt die Bücherei samstags geschlossen!

Aktuelle Ausstellung

Ausstellung "WERKSTATT97 zu Gast in Buchholz"

Die Gruppe WERKSTATT 97 besteht seit 1997 in Jesteburg. Zu ihr haben sich örtliche, aber auch ortsferne, Maler, Metallgestalter und Holzbildhauer zusammengeschlossen, die individuell eigenen Vorstellungen folgen und sich wöchentlich zu Gespräch und gemeinsamem Arbeiten in Jesteburg treffen.

Mitglieder der WERKSTATT 97 stellen ab 06.07.2019 in der Stadtbücherei Buchholz Arbeiten aus. Die Werke umfassen Impressionen zu Gesellschaft, Natur, Landschaft und Komik in unterschiedlichen Darstellungen bis hin zu Bildern, die den Zügen der Konkreten Malerei folgen. Die Ausstellung in der Stadtbücherei läuft bis 01.08.2019.

Aktuelle Veranstaltungen

Lesung mit Ingo Engelmann am Mittwoch, 21. August 2019

Catch your dreams before they slip away

Der Buchholzer Fotograf und Autor Ingo Engelmann erzählt von der Geschichte mit der Holmer Müllerstochter.

Als 2017 eine Künstlergruppe eine Ausstellung in der Holmer Mühle zu planen beginnt, bilden ein paar alte Fotos von der Holmer Müllersfamilie den Ausgangspunkt. Engelmann taucht in die Heimatgeschichte ein, erkundet die Welt der Mühlen und spielt mit ein paar Dutzend seiner Fotos - Kern seines Ausstellungsbeitrags. Er stellt Heimat und Kunst in einen psychodynamischen Zusammenhang. Das Eigene und das Fremde kommen so in eine Wechselwirkung von überraschender Aktualität.

Ingo Engelmann liest aus seinem Buch „Wie ich die Holmer Müllerstochter kennenlernte“ mit einer Fotopräsentation am Mittwoch, den 21. August 2019 um 20:00 Uhr in der Stadtbücherei Buchholz. Der Eintritt ist frei.