Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 - 214280

E-Mail: stadtbuecherei@buchholz.de

Öffnungszeiten:

Mo 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 20:00 Uhr
Di geschlossen
Mi - Do 10:00 - 18:00 Uhr
Fr 14:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

Rückgabebox: 24 Stunden geöffnet

Aktuelle Ausstellung

In der Galerie der Stadtbücherei finden wechselnde Ausstellungen statt, die zu den Öffnungszeiten besucht werden können.

Regionale Künstlerinnen und Künstler haben die Gelegenheit, ihre Werke zu präsentieren. Auch Wanderausstellungen zu verschiedenen Themen, Kunstarbeiten aus Schulen oder kunsthandwerkliche Arbeiten unserer Leserinnen und Leser sind hier zu sehen. Die Ausstellungsbedingungen für die Galerie finden Sie hier.

Regelmäßige Ausstellungen finden auch im Kunstverein Buchholz/Nordheide e.V. statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.kunstverein-buchholz.de.

Ausstellungen

Ausstellung "ex natura"

„ex natura“ - so lautet der Titel der Ausstellung, die die Stadtbücherei Buchholz vom 02. - 28. August 2017 zeigt. Zu sehen sind Bilder und Materialkunst von Uta Biehl. „ex natura“ - von der Natur abgeschaut, entlehnt, inspiriert. Die Exponate zeigen also keine Naturdarstellungen, sondern Frau Biehl geht es um die Isolierung und Verfremdung dessen, was sie in der Natur entdeckt. Da stehen kleine Skulpturen aus Ästen zwischen denen sich scheinbar Spinnweben spannen oder Bilder auf denen sich Papier auf Papier schichtet und an den Stamm einer Kiefer erinnern.

Uta Biehl hat ihre Ausbildung an der Kunstakademie in Hamburg gemacht und stellt regelmäßig aus. Sie lebt in Buchholz.

Die Ausstellungen ist während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu sehen. Zur Vernissage sind alle Neugierigen am Sa. 5.8.2017 um 11 Uhr in die Galerie der Stadtbücherei herzlich eingeladen.

                  

Ausstellung "Schenkungen - Schatzmann + Wilding"

Die im September 2016 wiedereröffnete Artothek in der Stadtbücherei Buchholz hat einen guten Neustart geschafft: das Motto „Hier könnte etwas richtig GROSSARTIGES hängen! – Aktuelle Kunst ist ausleihbar!“ hat dazu geführt, dass ca. 15 % der verfügbaren Werke private Haushalte schmücken!

Als große Überraschung sind der Artothek nun zwei großzügige Schenkungen angeboten worden. Die Kölner Künstlerin Luisa Schatzmann und der in seinen letzten Lebensjahren in Buchholz lebende Künstler Ludwig Wilding werden die nächste Bereicherung für die Artothek darstellen!


Die Ausstellung mit dem Titel „- Schenkungen - Schatzmann + Wilding“ findet vom 02. bis 28. September 2017 statt. Bei der Vernissage am Samstag, 02. September ab 11 Uhr kann man mit den schenkenden Frau Wilding (Buchholz) und Herrn Aberle (Köln) ins Gespräch kommen. Christoph Selke (Buchholzer Kunstverein) wird in die Werke einführen und die Veranstaltung moderieren.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die neuen Werke für die Artothek, die nun allen Nutzern zu Verfügung stehen, in Augenschein zu nehmen.