Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 - 214280

E-Mail: stadtbuecherei@buchholz.de

Öffnungszeiten:

Mo 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 20:00 Uhr
Di geschlossen
Mi - Do 10:00 - 18:00 Uhr
Fr 14:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

Rückgabebox: 24 Stunden geöffnet

Aktuelle Ausstellung

In der Galerie der Stadtbücherei finden wechselnde Ausstellungen statt, die zu den Öffnungszeiten besucht werden können.

Regionale Künstlerinnen und Künstler haben die Gelegenheit, ihre Werke zu präsentieren. Auch Wanderausstellungen zu verschiedenen Themen, Kunstarbeiten aus Schulen oder kunsthandwerkliche Arbeiten unserer Leserinnen und Leser sind hier zu sehen. Die Ausstellungsbedingungen für die Galerie finden Sie hier.

Regelmäßige Ausstellungen finden auch im Kunstverein Buchholz/Nordheide e.V. statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.kunstverein-buchholz.de.

Ausstellungen

Ausstellung "corpus" von Hannah Schwaß

Die Stadtbücherei Buchholz zeigt vom 30.09.-26.10.2017 Arbeiten von Hannah Schwaß. Für die erst 17-jährige Hannah ist „corpus“ die erste Einzelausstellung, in der sie sich künstlerisch mit der Anatomie von Tieren auseinandersetzt. Durch verschiedene künstlerische Techniken, u.a. Acrylmalerei oder Fotografie, nähert sie sich diesem spannenden Gebiet. Am 20.10.2017 um 18:30 Uhr fndet eine Midisage zur Ausstellung statt, bei der die junge Künstlerin anwesend sein wird.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei besucht werden.

EXORBITANTE ERSCHEINUNGEN von Jan Meyer

„Der verwunderte, manchmal geschockte, dann wieder amüsierte BLICK des Kleinkindes aus der Kinderkarre heraus AUF UNS … die MENSCHEN … dieser Blick ist mir irgendwie vertraut geblieben … die menschliche Erscheinung ist ein Ereignis … ein in jeder Sekunde exorbitantes Phänomen … dachte ich als ich die kleine Gasse hinter der Grindelallee entlangging.“

Die Ausstellung umfasst bis zu 60 kleine Zeichnungen von Menschen auf der Straße. Das zunächst alltäglich erscheinende Motiv wird durch die filigrane Zeichnung und die Art der Präsentation zu einem Ereignis stilisiert.

Komplettiert wird die Ausstellung durch eine Video-Installation aus der Serie „Der rasende Raum“ mit dem Titel „Die rasende Küche“.

Die „Rasende Küche“ zeigt den Künstler in der heimischen Küche aus dem Fenster blickend. Dabei scheint die Küche durch ein Waldgebiet zu rasen.

Die Ausstellung läuft von Samstag, den 28.10. bis Donnerstag, den 23.11.2017 in der Buchholzer Stadtbücherei. Die Vernissage findet am Samstag, den 28.10. von 11 bis 13 Uhr statt.