Cover von Die dunkle Wahrheit des Mondes wird in neuem Tab geöffnet

Die dunkle Wahrheit des Mondes

Commissario Montalbano erlebt Sternstunden
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Camilleri, Andrea
Verfasserangabe: Andrea Camilleri
Jahr: 2007
Verlag: Bergisch Gladbach, Ed. Lübbe
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Krimi Standort 3: Signatur: Cami Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Commissario spürt das Alter ... Dabei hat er einen schwierigen Fall zu lösen: Ein Pharmareferent wird ermordet und grausig zur Schau gestellt gefunden. Der Tote hat jedoch eine Schwester - Michela, die ein seltsam enges Verhältnis zu ihrem Bruder unterhält, und eine Geliebte, die wiederum ein recht seltsam lockeres Verhältnis zu ihrem Mann pflegt. Des Weiteren gibt es da noch Ex-Geliebte und Drogentote aus den höchsten Kreisen. Und: Schwesterchen und Geliebte könnten unserem beziehungsunfähig-treuem Montalbano diesmal wirklich gefährlich werden ... Fulminant erzählt mit Auftritten aller liebgewordenen "Serienhelden": Catarre, der die Passwörter knackt, Mimi Augello, der wegen seines kleinen Salvuccios keine Nacht mehr schläft ... Flott und komischst übersetzt von Moshe Kahn. Ein ganz guter Camilleri und ein Muss für Fans, solche, die es noch ganz schnell werden wollen und Bibliotheken aller Größenordnungen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Camilleri, Andrea
Verfasserangabe: Andrea Camilleri
Jahr: 2007
Verlag: Bergisch Gladbach, Ed. Lübbe
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-7857-1601-4
Beschreibung: 269 S.
Schlagwörter: Aufklärung <Kriminologie>, Kriminalbeamter, Mord, Sizilien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: La luna di carta
Fußnote: Aus dem Ital. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur