Cover von 40 Tage im Kloster des Dalai Lama wird in neuem Tab geöffnet

40 Tage im Kloster des Dalai Lama

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kulle, Stephan
Verfasserangabe: Stephan Kulle
Jahr: 2009
Verlag: Frankfurt am Main, Scherz
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Religion Standort 3: Signatur: Buddhismus Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Journalist besucht das Kloster des Dalai Lama in Dharamsala, Nordindien. Dort hat er mystische, aber auch politisch prekäre Begegnungen und erfährt Milde und Mitgefühl als starke Beziehungsinstrumente.
Der Journalist, Theologe und Vatikan-Kenner (vgl. S. Kulle: "Habemus Papam" und S. Kulle: "Papa Benedikt",) wendet sich einer für uns exotischen Spiritualität zu, dem Tibetischen Buddhismus. Er reist ins nordindische Dharamsala, dem Exil-Sitz des 14. Dalai Lama. Als Gast im Klosterbereich erhält er Zugang zum innersten Bereich dieses mystischen Ortes, der ständig von zahlreichen Pilgern aus dem Westen bevölkert wird. Nach dem ersten Kulturschock recherchiert er mit kritischer Distanz, beschreibt seine Eindrücke und Erlebnisse und lässt sich schließlich von der Faszination der dichten Atmosphäre einfangen. Er besucht öffentliche Vorträge des Dalai Lama und führt ein Interview mit dem 17. Karmapa, dem Oberhaupt des Karma-Kagyü-Ordens. Der Kontakt mit der beeindruckenden Spiritualität führt zu Reflektionen über das eigene Leben, über die westliche Gesellschaft und den christlichen Glauben. Der Bildteil ergänzt den Text gekonnt um einige optische Eindrücke. Bei Interesse an asiatischer Spiritualität wird der Titel gut ankommen. (2)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kulle, Stephan
Verfasserangabe: Stephan Kulle
Jahr: 2009
Verlag: Frankfurt am Main, Scherz
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Religion, Buddhismus
ISBN: 978-3-502-15098-5
Beschreibung: 396 S. : Ill. (farb.)
Schlagwörter: Buddhismus, Deutsche, Erlebnisbericht, Kloster
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur