Cover von Die Flucht wird in neuem Tab geöffnet

Die Flucht

über die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Stefan Aust ... (Hg.). Rudolf Augstein ...
Jahr: 2002
Verlag: Stuttgart [u.a.], Dt. Verl.-Anst.
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Geschichte Standort 3: Deutsche Geschichte Signatur: Nationalsozialismus / Flucht & Vertreibung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Nach ZDF und ARD ("Die große Flucht", BA 1/02; K. Franzen, BA 12/02) lässt nun auch der "Spiegel" seiner Dokumentation zur Flucht und Vertreibung der Deutschen aus dem Osten eine Buchveröffentlichung folgen. Den Artikeln der 4-teiligen Serie wurden weitere Beiträge hinzugefügt, die auch die Vertreibung der Polen und die Entwicklung in Südosteuropa mit einbeziehen. Zu den flott geschriebenen Reportagen der Spiegel-Autoren haben Historiker Aufsätze zum politisch-militärischen Hintergrund beigesteuert. Immer wieder wird der Bogen zum heutigen Osteuropa geschlagen. Eingestreut sind Karten und ein größerer, gut ausgesuchter Fototeil. Register gibt es leider nicht. Weniger üppig ausgestattet als die oben genannten Titel, zeichnet der Band kein geschlossenes Bild der Vertreibungen, sondern trägt über einzelne Themen wie die Versenkung der "Wilhelm Gustloff" (und ihrer Verarbeitung bei Günter Grass) Mosaiksteine zusammen, die auch bei Lesern ohne Vorkenntnisse auf großes Interesse stoßen werden. (2)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Stefan Aust ... (Hg.). Rudolf Augstein ...
Jahr: 2002
Verlag: Stuttgart [u.a.], Dt. Verl.-Anst.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte, Deutsche Geschichte, Nationalsozialismus
ISBN: 3-421-05682-X
Beschreibung: 237 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), Kt.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Deutsche, Geschichte 1945, Vertreibung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Aust, Stefan [Hrsg.]; Augstein, Rudolf
Mediengruppe: Sachliteratur