Cover von Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte wird in neuem Tab geöffnet

Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte

Eine wahre Geschichte
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dronfield, Jeremy (Verfasser)
Verfasserangabe: Jeremy Dronfield ; Aus dem Englischen von Ulrike Strerath-Bolz
Jahr: 2019
Verlag: München, Droemer
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Geschichte Standort 3: Deutsche Geschichte Signatur: Nationalsozialismus/Zeitzeugen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jeremy Dronfields „Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte“ ist ein eindringliches Plädoyer gegen das Vergessen: Basierend auf den geheimen Tagebüchern des jüdischen KZ-Häftlings Gustav Kleinmann, erzählt der Autor die Geschichte von Gustav und seinem Sohn Fritz, die den „Todesfabriken“ der Nazis entkamen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dronfield, Jeremy (Verfasser)
Verfasserangabe: Jeremy Dronfield ; Aus dem Englischen von Ulrike Strerath-Bolz
Jahr: 2019
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte, Deutsche Geschichte, Nationalsozialismus
ISBN: 978-3-426-27804-8
Beschreibung: 459 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Auschwitz, Biografie, Deutsche Geschichte, Holocaust, Konzentrationslager, Nationalsozialismus
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Strerath-Bolz, Ulrike (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Boy who followed his father into Auschwitz
Mediengruppe: Sachliteratur