Cover von Ein Geheimnis wird in neuem Tab geöffnet

Ein Geheimnis

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grimbert, Philippe
Verfasserangabe: Philippe Grimbert
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - A-Z Standort 3: Signatur: Grim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Paris in den 1950er-Jahren: Philippe ist ein schmächtiger Junge, der das Gefühl hat, von den liebevollen Eltern nicht wirklich akzeptiert zu werden. Erst mit 15 erfährt er, dass seine Familie jüdisch ist und dass für den Vater die Erinnerung an die deutsche Besatzung voller Leid und Schuldgefühle ist.
Paris in den 1950er-Jahren: Philippe ist ein schmächtiger Junge, der das Gefühl hat, von seinen liebevollen Eltern nicht akzeptiert zu werden. Erst mit 15 erfährt er von einer Freundin, dass seine Familie jüdisch ist und dass sie die Zeit der deutschen Besatzung keineswegs so gut überstanden hat, wie es Philippe immer vorgetäuscht wurde. Der autobiografische Roman schildert zunächst Philippes von Zweifeln geplagte Kindheit, in der er sich einen großen Bruder erträumt, der zugleich Freund und Widerpart ist, danach die Suche nach der wahren Vergangenheit seiner Familie. Den Bruder, Simon, hat es wirklich gegeben, er und seine Mutter sind nach Auschwitz deportiert worden. Der Vater hat wieder geheiratet, kann den Verlust aber nicht verschmerzen. Elke Heidenreich hat diesen kurzen Roman in den höchsten Tönen gelobt, jetzt ist er auf der Spiegel-Bestsellerliste zu finden. Zu Recht, denn er schildert auf tief bewegende Art eine so noch nicht dargestellte Facette der Shoa und deren Folgen für die nachfolgende Generation. Das Buch ist leicht zu lesen und wird doch höheren Ansprüchen gerecht. Unbedingt kaufen!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grimbert, Philippe
Verfasserangabe: Philippe Grimbert
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-518-41750-9
Beschreibung: 154 S.
Schlagwörter: Paris, Familie, Zeitgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Un secret
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur