Cover von Der Turm wird in neuem Tab geöffnet

Der Turm

Geschichte aus einem versunkenen Land ; Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tellkamp, Uwe
Verfasserangabe: Uwe Tellkamp
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - A-Z Standort 3: Signatur: Tell Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 01.03.2023

Inhalt

Der 1968 in Dresden geborene Tellkamp, Arzt und Schriftsteller bietet in diesem Werk ein Panorama der letzten 7 Jahren der DDR, das seinesgleichen sucht. Im Mittelpunkt steht die Familie Hoffmann, die sich zusammen mit Verwandten und Freunden in einem Dresdner Villenviertel eingerichtet hat, unter sich bleiben und ihren bildungsbürgerlichen Vorlieben folgen will - doch nach und nach werden fast alle von der Wirklichkeit und den Zwängen des Systems eingeholt. In dem durch viele Details (von denen man jedoch kaum eines missen möchte) fast ausufernden und überaus sprachmächtigen Epos sind dabei die Zeitläufte treffend und präzise beschrieben, die Figuren werden mit all ihren Charakterzügen und Eigenheiten sehr schnell vertraut; dem Autor gelingt es schnell, eine Atmosphäre zu erzeugen, deren Sog man sich nicht entziehen kann. Zu Recht schon viel beachtet (Uwe-Johnson-Preis, auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und der Bestsellerliste).
Deutscher Buchpreis 2008

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tellkamp, Uwe
Verfasserangabe: Uwe Tellkamp
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte, Preisgekrönt, Spiegel-Bestseller
ISBN: 978-3-518-42020-1
Beschreibung: 972 S.
Schlagwörter: Dresden, Oberschicht, Familie, Alltag
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur