Cover von Die Memoiren einer Überlebenden wird in neuem Tab geöffnet

Die Memoiren einer Überlebenden

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lessing, Doris
Jahr: 1979
Verlag: Frankfurt am Main, Goverts im S. Fischer
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - A-Z Standort 3: Signatur: Less Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im allgemeinen Chaos der zusammengebrochenen technisierten Wohlstandsgesellschaft, in dem marodierende Jugendbanden die Szene beherrschen, bilden die Ich-Erzählerin und die junge Emily eine Überlebens-Gemeinschaft. Zur 1. Ausgabe (BA 10/79, 42) schrieb I. Andrae, man könne den Roman "voll beklemmender Bilder als politisch-kritischen Entwurf verstehen oder als Psychogramm einer von Identitäts- und Realitätsverlust gekennzeichneten midlife-Krise einer Frau". Das zuerst 1974 in London erschienene Buch wird wohl heute noch mehr nachdenkliche Leser als vor 8 Jahren erreichen, die Lessing-Leser sowieso.- Weiterhin empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lessing, Doris
Jahr: 1979
Verlag: Frankfurt am Main, Goverts im S. Fischer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Preisgekrönt
ISBN: 3-10-043912-0
Beschreibung: 226 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: The memoirs of a survivor
Fußnote: Aus d. Engl. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur