Cover von Die Hauswaffe wird in neuem Tab geöffnet

Die Hauswaffe

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gordimer, Nadine
Verfasserangabe: Nadine Gordimer
Jahr: 1998
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - A-Z Standort 3: Signatur: Gord Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im neuen Roman der Nobelpreisträgerin bilden die gesellschaftlichen Verhältnisse Südafrikas nicht mehr den Mittelpunkt, sondern nur mehr den Rahmen für eine ganz private Thematik. Ein weißes Ehepaar, Ärztin und Versicherungsdirektor, trifft das Schicksal, daß ihr erwachsener Sohn einer Mordtat wegen verhaftet, vor Gericht gestellt und, da geständig, zu einer langen Haftstrafe verurteilt wird. Unter der Last der beängstigenden Situation, der Zweifel und Selbstvorwürfe werden die Kraftlinien ebenso wie die haarfeinen Sprünge und Brüche in den Beziehungen der 3 Menschen sichtbar. Das ist mit präziser Beobachtung, psychologischem Feingefühl und sprachlich unterkühlter Zurückhaltung beschrieben und kann für viele Leser empfohlen werden.
Nobelpreis für Literatur 1991

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gordimer, Nadine
Verfasserangabe: Nadine Gordimer
Jahr: 1998
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Preisgekrönt
ISBN: 3-8270-0003-3
Beschreibung: 365 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Familie, Johannesburg, Mörder, Oberschicht, Sohn
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: The house gun
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur