X
  GO
Willkommen

 

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 - 214280

E-Mail: stadtbuecherei@buchholz.de

Geänderte Öffnungszeiten:

Mo 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 18:00 Uhr
Di geschlossen
Mi - Do 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 18:00 Uhr
Fr 15:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

Während der Sommerferien samstags geschlossen!

Rückgabebox: 24 Stunden geöffnet

Ihre Mediensuche
Karwoche
Kriminalroman
Verfasser: Föhr, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Föhr
Jahr: 2011
Verlag: München, Knaur
verfügbar
Exemplare
Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Romane - Krimi Standort 3: Signatur: Föhr Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Kommissar Wallner und sein Team finden 2 Leichen. Wallner ahnt einen Zusammenhang mit dem Tod der Schauspieler-Tochter Leni. Aber Lenis Familie ist nicht bereit, über Familiengeheimnisse zu reden. Dabei schwebt eine weitere Frau in Lebensgefahr, die zu viel über die Schauspieler weiß.
Die Tochter eines Schauspieler-Ehepaars wird ermordet aufgefunden. Der Mörder ist schnell gefunden. Allerdings tauchen einige Zeit später wieder Leichen auf. Kommissar Wallner vermutet einen Zusammenhang, weil die beiden ermordeten Frauen Kontakt mit der toten Tochter und der Familie hatten. Und er ahnt, dass die Familie damals bei der Vernehmung nicht alle Geheimnisse preisgegeben hat. Er und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf - die schnell vonstatten gehen müssen, denn ein weiteres Leben ist in Gefahr. Der 3. Krimi von Föhr (zuletzt "Schafkopf", BA 8/10) ist in sich stimmig und spannend zu lesen. Die Figuren haben je ihren eigenen (Quer-)Kopf, der die Story von der Stimmung her bereichert und die Charaktere authentischer wirken lässt. Das Verwirrspiel um den Mörder ist gelungen, auch das Zerbrechen der Illusion einer intakten Familie wird prima umgesetzt. Einzig die 1. Seite führt den Tod von Leni, der Schauspieler-Tochter, etwas unvermittelt ein: Der Stimmungsaufbau vorher und nachher ist in Ordnung, aber dazwischen gibt es einen Bruch. Insgesamt gelungen.
Details
Verfasser: Föhr, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Föhr
Jahr: 2011
Verlag: München, Knaur
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-426-65252-7
Beschreibung: 399 S.
Sprache: de
Mediengruppe: Schöne Literatur
Übersichtsplan