X
  GO
Willkommen

 

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 - 214280

E-Mail: stadtbuecherei@buchholz.de

Geänderte Öffnungszeiten:

Mo 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 18:00 Uhr
Di geschlossen
Mi - Do 10:00 - 12:00 und
  15:00 - 18:00 Uhr
Fr 15:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

Während der Sommerferien samstags geschlossen!

Rückgabebox: 24 Stunden geöffnet

Ihre Mediensuche
Vierundzwanzig Türen
Roman
Verfasser: Modick, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Modick
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, Eichborn
verfügbar
Exemplare
Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Weihnachten Standort 3: Signatur: Modi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Eine moderne und besinnliche Adventsgeschichte aus der Nachkriegszeit, die das damalige harte Leben in spannender Weise mit dem heutigen Wohlstand kontrastiert.
Die Vorweihnachtszeit hat für die heranwachsenden Töchter des Erzählers nicht mehr den kindlichen Charme, doch einige Rituale wie der Adventskalender werden aufrechterhalten. Und dieser erzählt eine Geschichte aus der Nachkriegszeit, die das damalige harte Leben in spannender Weise mit dem heutigen Wohlstand kontrastiert. Sie ist zudem Anlass für den Autor (zuletzt "Die Axt im Haus": BA 11/99), eigene Erinnerungen an die Kindheit nach dem Krieg auszugraben und selbst erlebte Erfahrungen mit der Gegenwart zu vergleichen. Eine moderne Weihnachtsgeschichte, nachdenklich und besinnlich, trotzdem ohne moralisch erhobenen Zeigefinger. Die bewährte Erzählart des Autors mit einem Schuß trockenen Humors wird ihre Leser finden.
Details
Verfasser: Modick, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Modick
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, Eichborn
Interessenkreis: Weihnachten, Zeitgeschichte
ISBN: 3-8218-0839-X
Beschreibung: 283 S.
Schlagwörter: Adventskalender, Belletristische Darstellung, Deutschland, Familie, Geschichte 1945-1947, Nachkriegszeit
Mediengruppe: Schöne Literatur
Übersichtsplan