Cover von Der SS-Staat wird in neuem Tab geöffnet

Der SS-Staat

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kogon, Eugen (Verfasser)
Verfasserangabe: Eugen Kogon
Jahr: 2023
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: Geschichte Standort 3: Deutsche Geschichte Signatur: Nationalsozialismus / Konzentrationslager Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.08.2024

Inhalt

Das Standardwerk beschreibt die systematisch und organisiert begangenen Verbrechen der Nationalsozialisten in den Konzentrationslagern.
Von 1939 bis 1945 war der Autor als politischer Gegner des NS-Regimes im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert. Nach der Befreiung war er Chronist für die "US-Army" und Zeuge bei den Nürnberger Prozessen. Sein Buch über den SS-Staat u. das System der Konzentrationslager erschien erstmals 1946 u. wurde als Standardwerk immer wieder neu aufgelegt. Der Autor beschreibt darin die Struktur des nationalsozialistischen Terrorstaates, das Leben in den Konzentrationslagern bis zur Befreiung sowie die Psychologie der SS u. der Gefangenen. Zum Schluss stellt er nicht die Schuldfrage, sondern räsoniert, was die deutsche Bevölkerung wissen konnte, warum die meisten praktisch nichts gegen das menschliche Leid u. das Unrecht unternommen haben u. beschreibt die psychologischen Abwehrmechanismen der Nachkriegszeit.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kogon, Eugen (Verfasser)
Verfasserangabe: Eugen Kogon
Jahr: 2023
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte, Deutsche Geschichte, Nationalsozialismus
ISBN: 9783453606364
Beschreibung: Originalausgabe, 527 Seiten, Illustrationen, schwarz-weiß
Schlagwörter: Geschichte 1933-1945; Deutschland; Terror; Nationalsozialistisches Verbrechen; Konzentrationslager; Massenmord
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur